letzter Spieltag
1. Spieltag: Mixed II (Mixed Staffel 1)
Spielort
Datum: 18.11.2018
Baume -:- Treptow
Treptow -:- TU
TU -:- Baume

Bernhard-von-Traven-Schule (VVB Nummer: 55)

Remscheider Straße / Ballersdorfer Straße

13583 Berlin

(Spandau)

nächster Spieltag
2. Spieltag: Mixed II (Mixed Staffel 1)
Spielort
Datum: 20.01.2019
Paradoxen -:- DreamTeam
DreamTeam -:- Baume
Baume -:- Paradoxen

Reinhardswald-Grundschule (VVB Nummer: 1007)

Gneisenaustraße 73-74

10961 Berlin

(Tempelhof-Schöneberg)

Weihnachtsfeier

Rainer Mogk am Sa, 08.12.2018 um 13:45 Uhr

Gestern fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Es war aber nicht nur eine Weihnachtsfeier, sondern auch gleichzeitig eine Wahlversammlung.

Wir hatten in diesem Jahr einen neuen Veranstaltungsort gebucht: Das Bowlincenter CBC in Köpenick. Dort hatten wir einen Raum für uns allein, zur Durchführung unserer Veranstaltung.

Nachdem sich die Mitglieder im CBC gesammelt hatten, sind wir dann in den Veranstaltungsraum gegangen, wo wir recht pünktlich mit der Wahlversammlung begannen. Die Veranstaltung wurde von Thomas geleitet, der zu Beginn die Beschlußfähigkeit feststellte. Nach dem Verlesen des Tätigkeitsberichtes, des Finanzplanes und dem Bericht der Kassenprüfer, sind wir in die Diskussion eingestiegen. Tenor waren die Hallenzeiten und die Trainingsbeteiligung. Hier gilt es, einige Änderungen herbei zu führen, damit sich alle wohlfühlen.

Nach der Entlastung des alten Vorstands, kamen wir zur Wahl des neuen Vorstands. Alle alten Vorstände hatten sich bereit erklärt, wieder für den Vorstand zu kandidieren. Sie wurden dann auch von allen anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Wir gratulieren dem neuen Vorstand somit zu seiner Wahl und wünschen ihm viel Erfolg, ber der Lösung der vor uns stehenden Aufgaben.

Nach der Wahl haben alle ein bischen von dem angerichteten Weihnachtbuffet gegessen, um die so angefutterten Kalorien beim anschließenden zweistündigen Bowling wieder abzustrampeln. Wir hatten dazu sechs Bowlingbahnen reserviert.

Ich denke, es hat allen großen Spaß gemacht und bedanke mich zum Einen beim Vorstand, der das alles organisiert hat und zum Anderen bei den Mitgliedern, für die Teilnahme. Ein besonderer Dank geht an Frank Hoffman, der die Idee zum Veranstaltungsort hatte und uns die Weichen gestellt hat.

Rainer